Kette gereinigt und eingeölt

  • Es hat nicht lange gedauert, so etwa 10-15 min, war aber recht mühsam.


    Ich habe unters Hinterrad zwei große Pappen getan, zur Reinigung ein Mikrofasertuch und das iPONE Kettenreinigungsspray.

    Einfach das direkt unter die halten, die Kette einsprühen, die Kette reinigen, dass dann kurz wiederholen. In jeweils 4-5 cm Abschnitten, bis einmal rum. Anschließend dann noch das Kettenrad. Das Ritzel habe ich nicht freigelegt, ich werde das demnächst wiederholen und dabei das Ritzel freilegen und einbeziehen.






    Dabei habe ich bemerkt, die Kette muß nachgespannt werden, viel bleibt aber nicht mehr.

    Es wird wohl einen neuen Kettensatz geben müssen.

  • Ganz so schlimm ist/war es dann doch nicht, einmal mußte ich gar nicht soviel nachspannen und wenn ich bedenke, dass ich die letzten 3000km nur ab und zu etwas Kettenölspray benutzt habe, dann wird es erstmal keine Wechselarbeiten geben. Es wird nur ein neuer Kettensatz ins heimische Regal gelegt.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation (einmal täglich), werden erst sichtbar wenn ein Moderator sie geprüft hat.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Mit Nutzung der Funktion "HOCHLADEN" stimmen Sie den Nutzungsregeln dieses Projektes zu. Vor allem der zeitlich unbegrenzte Nutzung der hochgeladenen Datei durch das Projekt. Fragen dazu bitte an den Projekt-Manager.
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 100
    Maximale Dateigröße: 2 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, webp, zip

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!